Aktuell

Aktualisiert 26.09.2016






Schwaderlohschiessen

Erfolgreiche Thundorfer Schützen am Schwaderlohschiessen

 

Mit 86 Treffern reihten sich die Thundorfer Schützen am diesjährigen Schwaderlohschiessen bei den Gastschützen auf dem guten dritten Rang ein - dies Punktgleich mit den Zweitplatzierten.

Über alle Gruppen (inkl. Stammgruppen) ergäbe dies dann den

14. Gesamtrang von 86 Sektionen.

Herzliche Gratulation hierzu!

Download
Stamm-Rangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.4 KB


Jungschützenreise

Einmal mehr ging die Jungschützenreise ab wie ein Zäpfli :)

 

Nach einer spannenden Jassintensiven Reise mit dem Zug nach Basel erkundeten wir Basel mittels Foxtrail. Für alle die dies noch nie gemacht haben - es ist der Hammer!!

Es ist eine Art professionell gestaltete Schnitzeljagt. Mittels Hinweisen wird man durch die Stadt geführt und muss sich jeweils die nächsten Hinweise suchen.  Absolut empfehlenswert für jedermann aller Altersklassen :)

Nach einem feinen Znacht in der Jugendherrberge machten wir dann selbstverständlich auch noch die Stadt unsicher.  

Nach einer kurzen Nacht begaben wir uns dann am Sonntag bei etwas verregnetem Wetter in den Zooli Basel. Die einen bestaunten die wahnsinnige Vielfalt der Tierwelt,  andere holten etwas Schlaf nach und wiederum Andere widmeten sich dem allseits bekannten "Hosenabä" :) 

Ich möchte Adi an dieser Stelle nochmals vielmals danken für die Organisation dieser Reise. Hat alles einwandfrei geklappt und es war mal wieder etwas anderes als Berghütten und Wanderwege :)

So, genug geschrieben... mit dem Klick auf das Bild nebenan findet ihr einige Fotos unseres Reislis. Viel Spass beim Schneuggen!

 

 



Raiffeisencup Finale

Auch dieses Jahr durfte uns Flavio Früh wieder am Finale des Raiffeisencups vertreten. 

In seiner Kategorie ( Jungschützen Jg. 1996-1999) schossen gesamthaft 175 Jungschützen - aus welchen über 2 Vorrunden die Teilnehmer des Finals erkoren wurden. Diese 18 Jungschützen durften sich dann in Kreuzlingen um den begehrten Sieg des diesjährigen Raiffeisencups messen. Nach seinem unerwarteten Triumph im Jahre 2013 und dem letzjährigen 4. Platz von Daniel Kirchmeier waren unsere Erwartungen gross.  Flavio konnte dem Druck standhalten und schoss stolze 89 Punkte. Dies reichte zum Schlussrang 8 wobei sämtliche Jungschützen vom 4. bis zum 8. Rang mit derselben Punktzahl klassiert wurden.

Wir gratulieren Flavio ganz herzlich zu seinem Erfolg!

Wir sind sehr stolz wenn wir sehen mit wieviel Freude unsere Jungen ans Werk gehen.



Besucher: