Berichte



GM-Final 2018 - Frauenfeld

Ein weiteres Mal konnten sich unsere Schützinnen und Schützen für das Thurgauer Gruppenmeisterschaftsfinale in Frauenfeld qualifizieren.

Und dies nicht etwa zu knapp… So schafften es in der Kategorie D (Sturmgewehr 57 aufgerüstet) jeweils eine Gruppe der SG Lustdorf und eine der SG Thundorf. In der Kategorie E (Sturmgewehr 90) sogar weitere  4 Gruppen! Jeweils wieder zwei der SG Thundorf und zwei der SG Lustdorf.

Gesamthaft konnten wir aus unserem schönen Tuenbachtal sagenhafte 30 Schützen stellen - was neuer Rekord ist.  Auch qualitativ konnte einiges erwartet werden da doch die Qualifikationsrunden in beiden Kategorien gewonnen wurden.

Leider ist es dann manchmal am Tag der Entscheidung nicht immer so einfach wie man es sich vorstellt. So spielten beim Einen oder Anderen die Nerven nicht immer ganz mit. Auch die Schiessbedingungen waren trotz strahlendem Sonnenschein sehr zäh. Nichts desto trotz schossen einige hervorragende Resultate und konnten sich feiern lassen. 

Über den gesamten Tag gesehen können wir mit den Resultaten doch sehr zufrieden sein. Da auch die gegnerischen Sektionen zu kämpfen hatten konnten sich 4 der 6 gestarteten Gruppen für die nächste Runde – der ersten schweizerische Hauptrunde qualifizieren. Dies sind von beiden Schützengesellschaften diejenigen der Kategorie D  (SG Lustdorf Platz 7, SG Thundorf Platz 17) und jeweils eine der Kategorie E (SG Thundorf Platz 14, SG Lustdorf Platz 18).

 

Wir freuen uns also darauf uns mit den gegnerischen Schützenvereinen aus der ganzen Schweiz zu messen. Wir werden sehen wen wir zugelost bekommen werden und wie weit uns unsere Resultate noch bringen.


Pressebericht Jahresversammlung 2018

Download
Pressebericht Jahresversammlung der SG T
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Pressebericht Berchtoldschiessen 2018

Download
Endbericht Medien 11. Berchtoldschiessen
Adobe Acrobat Dokument 38.7 KB

Pressebericht Absenden 2017

Download
Medienmitteilung Absenden 2017 SG Thundo
Adobe Acrobat Dokument 35.7 KB

ältere Berichte findest du im archiv