berichte



Jungschützenreise 2017

Reisegruppe Jungschützenreise 2017
Reisegruppe Jungschützenreise 2017
Aussicht über Daubendsee
Aussicht über Daubendsee

Schöööön wars :)

Nach einer langen Zugfahrt nach Leukerbad fanden wir uns in angenehmer Atmosphäre bei einem entspannenden Bad in der Therme wieder. Dies natürlich nicht vor einem enorm spannenden Minigolf-Supercup :)

Nach dem Sprudeln wurden wir im Restaurant Diana mit einem feinen Znacht verwöhnt bevor wir uns in unserer Unterkunft einrichteten und einige Runden "Hosä-abä" spielten. Die einen welche schon nach dem Sprudeln etwas müde waren verschwanden so allmählich in ihre Kojen während andere einfach nicht müde werden wollten und aus Prinzip noch die einzige "Ausgangsbar" aufsuchten welche zu finden war. Wenn sie gewusst hätten dass in der Nacht kein Taxi mehr fährt hätten sie sich dies sicher auch nochmals überlegt. 

Auf jeden Fall war am Sonntag auch wieder Tagwacht und es ging körperlich nicht allen gleich gut. Wie jedoch von der Reiseleitung angegeben starteten wir um 09.00 Uhr unsere Wanderung in Richtung Gemmi.... nein zum Glück gab es da ja eine Seilbahn welche uns auf den Gipfel gondelte. Da wir einen etwas straffen Zeitplan verfolgen mussten war es nach einem kurzen Fototermin dann auch gleich Zeit sich auf den Weg zu machen. 

Vom Gemmipass her führte uns die Wanderung zum Daubensee über das Restaurant Schwarenbach bis zum Restaurant Sunnbüel. Nach einem kurzen, Intensiven Mittagessen  durften wir von hier wieder die Luftseilbahn benutzen und wurden in atemberaubender Höhe nach Kandersteg gefahren/geflogen. 

Wettertechnisch war es zwar sehr kühl, jedoch hatten wir sonst extremes Glück. Vom Gemmipass bis zum Rest. Sunnbüel schonte es und wir hatten sogar einige Sonnige Phasen. Als wir denn das Restaurant betraten fing es doch tatsächlich an zu schneien. Aber eben, wir waren ja nun zum Glück an der Wärme.  Nach einer lustigen Rückfahrt nach Frauenfeld genossen wir dann noch einen Abschlusstrunk im Bahnhofsbistro bevor wir uns dann in verschiedene Richtungen nach Hause begaben.

Es war einmal mehr eine sehr unterhaltsame und kurzweilige Reise. Besten Dank an Peter Frauenfelder für seine Organisation. Nächstes Jahr werden dann wieder wir die Reise organisieren. Mal schauen ob wir das Niveau halten können :)



Pressebericht Absenden 2016

Download
Medienmitteilung Absenden 2016 SG Thundo
Adobe Acrobat Dokument 250.1 KB

Pressebericht Jahresversammlung 2016

Ach dieses Jahr kann ich euch den Pressebericht unserer Jahresversammlung online stellen.

Herzlichen Dank an Conny welche diesen jeweils hervorragend schreibt.

Download
Pressebericht Jahresversammlung der SG T
Adobe Acrobat Dokument 517.4 KB

Jungschützenreise 2015

Puhhh... das war ja wohl richtig streng, aber wir haben es alle gemeistert. Auch wenn ich noch immer Muskelkater in den Beinen- und ein komisches jucken in den Jassfingern verspüre musste ich mich wieder dem Alltag widmen.

Hier einige bildliche Eindrücke unserer diesjährigen Exkursion auf den Säntis