Die Schützengesellschaft Thundorf besteht seit 1860. 
Freude am Schiesssport und Geselligkeit sind uns sehr wichtig. Von Anfang April bis Ende September sind wir regelmässig beim freien Training im Schiessstand anzutreffen.

 

Ort:   Schiessanlage Thundorf
Zeit:  Mittwoch von 18.30 - 20.00 Uhr 


Nebst den Trainings und standeigenen Schiessen, dem Obligatorischen, Feldschiessen und Bezirkswettschiessen nimmt unsere Gesellschaft auch an zahlreichen auswärtigen Schiessanlässen teil.
Auch steht jährlich der Besuch eines Kantonalen Schützenfestes auf dem Programm. Weiter besteht die Möglichkeit an Gruppenschiessen teilzunehmen.

Alljährlich werden durch ausgebildete JS-Leiter Jungschützenkurse durchgeführt. Der Kurs richtet sich an 17 - 20-jährige Schweizerinnen und Schweizer 
und findet von Ende März bis im Oktober statt.
Für jüngere Interessenten führen wir jeweils vor dem Feldschiessen einen Einführungskurs durch, der die Teilnehmer berechtigt, unter Aufsicht am Feldschiessen, sowie je nach Wunsch auch an anderen Schiessanlässen teilzunehmen.

 

Zum Jahresabschluss findet jeweils ein Endschiessen mit späterem Absenden statt. Der immer beliebtere Anlass ist für jedermann offen und soll auch Nichtmitgliedern und Freunden einen Einblick in den Schiesssport und ins Vereinsleben bieten.

Auch die Geselligkeit kommt in unserem Verein nicht zu kurz. So trifft man sich nach den Trainings in der eigenen Schützenstube. 
Auch bereits zur Tradition geworden ist unser Grillabend, dessen Termin im Jahresprogramm festgelegt ist.

Weitere Infos finden Sie in dieser Homepage, 
sowie im Anschlagkasten beim Schützenhaus.